burguermenu

Datenschutz-Bestimmungen

KAUFEN
Der beste Preis garantiert
Später Check-out nach Verfügbarkeit
50% Rabatt auf den Parkplatz
Der beste Preis garantiert
Später Check-out nach Verfügbarkeit
50% Rabatt auf den Parkplatz
Anfang
·
Datenschutz-Bestimmungen
·

Datenschutz-Bestimmungen

Cookie-Einstellunge

 

DATENSCHUTZ-/TRANSPARENZRICHTLINIEN


Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 („RGPD“) und ihren Durchführungsbestimmungen informiert MORA ROSAS, SA, (Hotel Park San Jorge) alle Benutzer des Web www. parkhotelsanjorge.com (das "Web") über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Ihnen beim Zugriff und der Nutzung des Internets und in Ihrer täglichen Beziehung mit dem Hotel Park San Jorge (im Folgenden das Hotel) zur Verfügung gestellt werden.

 

Zu welchem ​​Zweck werden wir Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen verarbeiten?

 

  • Beantworten Sie die angeforderten Informationen über die Abschnitte für Kontakt oder Beratung zu den verschiedenen im Hotel angebotenen Dienstleistungen auf der Website.
  • Senden Sie den Hotel-Newsletter, um über Aktivitäten, Angebote, Werbeaktionen und andere Informationen zu informieren, von denen wir wissen, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.
  • Aktivieren Sie die Verwaltung Ihrer Online-Reservierung im Hotel.
  • Vereinfachen Sie den Reservierungsprozess bei zukünftigen Einstellungsprozessen.
  • Ermöglichung der Erbringung vertraglich vereinbarter Leistungen im Hotel.
  • Management der Geschäftsbeziehung mit Kunden und / oder Lieferanten.
  • Aufnahme von Bildern durch das im Hotel installierte Videoüberwachungssystem.


Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?

 

  • Um der Anfrage nach Informationen nachzukommen, die über den Abschnitt "Kontakt" oder "Anfrage zu ..." des Webs erforderlich sind: Die in der gesendeten Anfrage ausgedrückte Zustimmung.
  • Zum Versenden des Hotel-Newsletters: Ihre Einwilligung / Kunst. 21.1 LSSI bei elektronischer Kommunikation.
  • Erleichterung des Reservierungsprozesses bei zukünftigen Einstellungsprozessen: Ein berechtigtes Interesse des Hotels, die Verwaltung der Reservierungsverfahren zu verbessern.
  • Ermöglichung der Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen im Hotel: Die Durchführung des Vertrages
  • Für die Verwaltung von Online-Reservierungen, die Vertragsabwicklung.
  • Ermöglichen der Verwaltung der Geschäftsbeziehung mit Kunden und/oder Lieferanten die Durchführung des Vertrages.
  • Aufnahme von Bildern durch das im Hotel installierte Videoüberwachungssystem. Öffentliches Interesse der Sicherheit von Anlagen, Gütern und Personen.

 

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

 

Im Allgemeinen werden die bereitgestellten Daten so lange aufbewahrt, wie es für jeden der Zwecke, für die die Daten bestimmt sind, erforderlich ist. Jedenfalls während der dafür gesetzlich festgelegten Fristen.

Bei Informationen im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen während des Zeitraums, der für die Beantwortung und Durchführung der entsprechenden internen Überwachung des übermittelten Vorschlags oder der übermittelten Anfrage erforderlich ist. In Bezug auf den elektronischen Versand kommerzieller Mitteilungen, auf unbestimmte Zeit, bis Sie uns etwas anderes mitteilen.

 

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

 

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist grundsätzlich nicht vorgesehen.

Abgesehen von den oben genannten können Dritte, die mit der Hotelbehandlung beauftragt sind, Zugriff auf Ihre Daten haben.

 

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

 

Solange das Hotel Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, haben Sie das Recht, Folgendes zu verlangen:

Zugang.- Der Betroffene hat das Recht, von dem für die Behandlung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die ihn betreffenden Daten verarbeitet werden oder nicht, sowie detaillierte Informationen über bestimmte Aspekte der durchgeführten Behandlung.

 

Berichtigung.- Der Betroffene hat das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die ihn betreffen, oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 

Löschung.- Der Betroffene hat das Recht, die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen, in jedem Fall unterliegt die Löschung den in der Rechtsnorm festgelegten Grenzen.

 

Einschränkung der Verarbeitung.- Der Betroffene hat das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen

 

Widerspruch gegen die Verarbeitung.- Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation können die Betroffenen der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. Das Hotel wird die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus legitimen, zwingenden Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.

 

Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten. Das heißt, Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie einem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und zu übermitteln an einen anderen Datenverantwortlichen.

 

Die oben genannten Rechte können durch einen schriftlichen und unterzeichneten Antrag an Mora Rosas, S.A. ausgeübt werden. (Hotel Park San Jorge) oder über die E-Mail-Adresse: recepcion@parkhotelsanjorge.com, wo Sie auch weitere Informationen zu den vom Hotel durchgeführten Behandlungen anfordern können.

 

Woher bekommen wir Ihre Daten?

 

Ihre Daten wurden uns von Ihnen, Ihrem Unternehmen oder Dritten wie Reisebüros, Reservierungszentralen etc. zur Verfügung gestellt. Zusätzlich zu denen, die bei der Erbringung vertraglicher Leistungen anfallen.

 

Was passiert, wenn ich die angeforderten Informationen nicht bereitstelle?

 

Die Identifikationsdaten des Kunden / Benutzers sowie die anderen Kontaktdaten und alle anderen, die nach den geltenden Vorschriften erforderlich sind, müssen angegeben werden und die Verweigerung der Bereitstellung kann die Unmöglichkeit des Zugriffs auf den Dienst bedeuten. Die restlichen abgefragten Daten sind freiwillig, so dass deren Nichtbereitstellung die Begründung des Vertragsverhältnisses nicht verhindert.

 

Vormundschaft der Kontrollbehörden

 

Falls es dies für angebracht hält, kann es die Aufsicht der spanischen Datenschutzbehörde beantragen, indem es den entsprechenden Antrag einreicht. www.agpd.es. C / Jorge Juan Nr. 6 28001 Madrid.

 

Sicherheitsmaßnahmen

 

Das Hotel hat die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsstufen zum Schutz personenbezogener Daten eingehalten und alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel und technischen Maßnahmen getroffen, um Verlust, Missbrauch, Veränderung, unbefugten Zugriff und Diebstahl der dem Hotel zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu verhindern. Der Benutzer muss sich jedoch bewusst sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen des Internets nicht uneinnehmbar sind.

Hecho
Rückkehr